Perspektiven für Kinder, Jugendliche & Familien
Eltern und Kinder
        stärken und befähigen
Skip Navigation Links

Leistungen

Je nach Familiensituation bieten wir verschiedene Leistungen, die sich im Hinblick auf die Auftragsziele, das methodische Vorgehen und die Dauer der Unterstützung unterscheiden. Wir arbeiten in Anlehnung an die wissenschaftlich fundierte KOFA-Methodik (kompetenzorientierte Familienarbeit) nach Kitty Casseé.

Seit Februar 2018 arbeiten wir in der Familienaktivierung mit einer neuen Struktur. Das Angebot der Familienaktivierung haben wir in zwei Bereiche unterteilt:
  • Aufsuchende Hilfen ("freiwillige Leistungen"): Eine gewisse Problem- und Hilfeakzeptanz auf Seiten der Klienten/innen sind hier in der Regel vorhanden.
  • Aufsuchende Massnahmen (Zwangskontext): Neben einem zusätzlichen Fokus muss hier noch stärker an der Motivation zur Mitwirkung und Kooperation der Klienten/innen gearbeitet werden.
Sozialpädagogische Familienbegleitung
Hierbei richten wir uns nach den Wünschen unserer Auftraggeber bzw. der Bedürfnislage unserer Klienten/innen. Der zeitliche Umfang kann von wenigen Wochen mit mehrfachen Einsätzen pro Woche bis zu mehrmonatigen Einsätzen mit wöchentlich einzelnen Kontakten reichen. Wir begleiten und unterstützen Familien, deren Kind(er) in der Familie leben oder vorübergehend bzw. längerfristig im stationären Rahmen platziert sind.

Abklärung
Die familiäre Situation wird bezüglich einer Kindswohlgefährdung bzw. Verbesserung des Kindeswohls abgeklärt - inklusive entsprechender Empfehlungen für Massnahmen und Interventionen. Direkte Interventionen erfolgen lediglich im Rahmen von akuten Krisen. Die reguläre Abklärung dauert 4-6 Wochen. Wöchentlich werden in der Regel 3-4 Abklärungseinsätze in der Familie vor Ort im Umfang von rund 12 Stunden durchgeführt.

Jugendcoaching
Die der psycho-sozialen Ausgangslage angepasste Begleitung von Jugendlichen unter Einbezug des (Familien-)Systems, z.B. im Ablösungsprozess. Ziel ist, dass der Jugendliche die an ihn gestellten Entwicklungsaufgaben bewältigt.

Besuchsbegleitung/Besuchsübergabe
Den behördlichen bzw. gerichtlichen Bestimmungen angepasste Begleitung eines Elternteils bei der Umsetzung des Besuchsrechts. Umfang und Art orientieren sich auch hier nach den Wünschen unserer Auftraggeber bzw. nach der Bedürfnislage unserer Klienten/innen.

Familienunterstützung
Wir begleiten und unterstützen das Herkunftssystem von Kindern und Jugendlichen, die vorübergehend bzw. längerfristig im stationären Rahmen platziert sind: Parallel zum stationären Aufenthalt, im Prozess der Rückführung in die Familie, etc.

Kriminologisch modifizierte Familienarbeit und modifiziertes Jugendcoaching
Wir verfügen auch über eine kriminologisch modifizierte Angebotspalette, die auf die Bedürfnisse von Jugendanwaltschaften und Vollzugsbehörden zugeschnitten ist. Unter anderem wird dabei ein wesentlicher Fokus auf die Erkennung und Benennung von Belastungs- und Risikofaktoren zum Zwecke einer Rückfallrisikobeurteilung bei Jugendlichen und Eltern gelegt. Die jeweiligen Interventionen orientieren sich an dieser Risikobeurteilung.