Perspektiven für Kinder, Jugendliche & Familien
Kompetenzen erweitern
                Entwicklung fördern
Skip Navigation Links

Module

Das Angebot von Start-Life ist modular aufgebaut und entspricht der unterschiedlichen Begleitungsintensität während des Aufenthaltes.

Modul Intensiv Plus
Beim Startmodul Intensiv Plus besteht ein erhöhter Abklärungs- und Betreuungsbedarf. In diesem Modul - Laufzeit ca. 3 Monate - wird auf Basis einer umfangreichen Diagnostik und Kompetenzanalyse eine detaillierte Entwicklungsplanung erstellt. Geleistet werden 3-4 Betreuungseinheiten pro Woche aufgeteilt in Beratung, Einzelbetreuung und gruppenbezogene Anlässe. Weitere spezifische Unterstützung wird nach Bedarf ausgerichtet.

Modul Intensiv
Im Modul Intensiv werden 3 Betreuungseinheiten pro Woche geleistet, aufgeteilt in Beratung, Einzelbetreuung und gruppenbezogene Anlässe. Die sozialpädagogische Unterstützung beschränkt sich auf die Erreichung der Zielsetzungen und Vermittlung von Kompetenzen zur Alltagsbewältigung (Interventionsphase nach KOSS/KO4U).

Modul Fortschritt
Im Modul Fortschritt werden 2 Betreuungseinheiten pro Woche geleistet, die in Beratung und Einzelbetreuung nach individuellem Bedarf beinhalten. Sechs Monate vor dem Austritt beginnt die Austrittsplanung und –begleitung.

Individuelle Nachbetreuung
Nach Bedarf und auf Wunsch der jungen Erwachsenen kann im Anschluss an Start-Life eine individuelle Nachbetreuung in der eigenen Wohnung geleistet werden. Der Betreuungsaufwand wird gemeinsam mit der zuweisenden Stelle vereinbart. Dieses Angebot steht auch für alle jungen Erwachsenen mit geringem Betreuungsbedarf zur Verfügung, die bereits in einer eigenen Wohnform leben.